Dirty-Network
Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Begrenzte Slot Anzahl bei Shops

Ich weis was du denkst, muss der Gapfel wieder so'n langen Text schreiben...    JA

 

Das aktuelle, auf den Rang bezogene Begrenzungssystem der Shop Slots ist natürlich insofern sinnvoll, als das es uns Spieler motiviert fleißig zu voten und dadurch den Server zu Supporten. In dem System an sich sehe ich auch keinen Fehler, im Gegenteil, ich befürworte es im Vergleich zum vorherigen System mit viel zu vielen Rängen.

Aber...

es wäre wirklich wünschenswert denjenigen Spielern, die ihr Spielerlebnis wirklich auf ihren Shop fokussieren möchten, die Möglichkeit zu bieten dies auch umzusetzen, ohne dafür einen 25-35 tägigen Grind absolvieren zu müssen.

Mein Vorschlag

Wäre es so verkehrt die Möglichkeit anzubieten die Shop Slots durch In-Game Währung zu erhöhen? Ich sehe dadrin für alle beteiligten einen Vorteil.

Drei Fliegen mit einer Klappe

  1. Es macht diejenigen Spieler, die ich oben beschrieben habe, glücklich.
  2. (Keine Sorge ich hab mein Bier fast leer, dann ist auch der Post gleich zu Ende^^ )
  3. Es könnte eine (Teil-)Lösung zu meinem anderen Vorschlag mit der Wirtschaft sein.
  4. Und noch zusätzlich stellt es gar kein Problem mit dem regelmäßigen Voten der Spieler dar, weil das benötigte Kleingeld für diese Erweiterungen ja ebenfalls erspielt werden müsste. Da lässt sich doch keiner 300$/Tag fürs Voten entgehen 😉

Und abschließend wäre ich mir selbst nicht treu, wenn ich da nicht auch gleich schon eine Summe (mit Begründung) im Kopf hätte: 5000$ für 5 Slots

Ich kann mir diese Summe vorstellen, da es zu viel Geld für all diejenigen ist, die nicht mit Herzblut und Fleiß ihren Shop bearbeiten, anpassen und auffüllen. Es ist ja vollkommen in Ordnung sich in diesem umfangreichen Spiel auf andere Dinge zu konzentrieren. finntomo jagt lieber einen Wither. Ant_Man baut lieber ein gigantisches, detailreiches, Japanisches Dorf.  Frylo veranstaltet mit Leidenschaft Events. All diese Spieler und natürliche viele weitere können das tun, was sie am liebsten machen.

Raystarry und meine Apfeligkeit werden aber von den begrenzten Slots davon abgehalten das zu tun, was wir am liebsten tun würden.

Vielen Dank für Lesen 🙂

Das ist mir auch das wichtigste Anliegen an die Teamler und den Server.

Seit Tag eins ist alles was ich auf dem Server mache darauf ausgelegt gewesen einen geilen Shop zu erstellen. Mit den momentanen Begrenzungen wäre es erst mit dem vorletzten Rang "König" möglich überhaupt meinen Zaubershop so aufzufüllen wie ich ihn gerne hätte. Möchte man noch andere Sachen in anderen Shops anbieten würde selbst der Papst Rang nicht ausreichen. :/

Apfeligkeit 😀

Ich finde deinen Vorschlag super!
Wir müssen den Vorschlag mal intern besprechen, und uns danach gegebenenfalls dann eine Lösung zu Umsetzung ausdenken.

 

Grüße

Ließe es sich denn nicht technisch umsetzen, Shopslots per Votepunkt zu erwerben?

Denn wer primär Kaufmann sein will, der braucht ja all die Buffs eines Fürst/König/Papst doch gar nicht. Es ist selbstredend arg knackig, wenn man ein knappes halbes Jahr täglich voten muss und die Meilensteine mit höherem Level doch stark ansteigen in ihrem Votepunktanforderungen. Den Baron hast du nach gut 2 Wochen erreicht.. Zum Fürsten schaffst du es nach einem Monat.. dann aber für noch 20 weitere Shopslots 4,3 Monate voten zu müssen.. nee..

Man kann die Kosten ja so ansetzen, dass man sich mit nem Fullvote per day einen Slot erwerben kann (Fürst = 36 Tage voten für 30 Shopslots)

Ich schlage deshalb Votepoints vor, weil damit nicht die Bedürfnisse serverseitig ausgehebelt wären. Zumal es dann für die "Kaufmänner" immer noch einen weiteren Anreiz gäbe, nachdem sie ihr Bedürfnis der Shopslots erschöpft haben.
Vielleicht lässt sich ja auch ein paralleler Rang implementieren, der einem erhöhte Shopslots bewilligt. (am besten als Aboversion, damit weiterhin fleißig gevotet wird^^)

Hi Hammerfaust,

deine Ideen gefallen mir wirklich gut und ich merke auch, dass es dir auch sehr wichtig ist.

Wir haben Intern ähliche Lösungsvorschlage besprochen, sind aber schnell an folgende technische Limitierung gestoßen:  Wer sich Shop-Slot-Upgrades kauft wird diese Vorteile zwangsläufig verlieren, sobald er durch Vote Punkte den nächsten Rang erwirbt. Dieses Problem könnte natürlich dazu führen, dass es weniger Anreiz gibt weiterhin Voten zu gehen.

Wir sind daher zu dem Entschluss gekommen, die möglichen Shop-Slots insgesamt anzuheben. Über welche Zahl pro Rang addiert wird, wird aktuell noch besprochen. Es ist uns hier besonders wichtig die richtige Balance zwischen Shop-Slots, Spieler-Anreiz und Server Performance zu finden.

Liebe Grüße,

goldenApple

Hellou Gapfel,
deine Anmerkungen habe ich registriert und möchte nur noch 'nen Denkanstoß einwerfen. Ob und wie ihr das implementiert, bleibt ja völlig bei euch.

Du schreibst davon, dass sich die erkauften Vorteile revidieren, wenn ein entsprechender Rang erkauft wird. Ich meinte es aber schon so, dass sich Kaufmann A sich Shop-Slots erwerben kann und sollte er sich dann einen Rang kaufen, erhält er diese natürlich zusätzlich zu seinen exisitierenden. Wahrscheinlich ist dann aber das "Rang-System" nicht dafür ausgelegt, mehrere Eigenschaften parallel laufen zu lassen.

Weitere Idee: Verschiedene Rangbäume..
Derzeit habt ihr ein lineares Votesystem mit nur einer möglichen Abfolge von Rangerfolgen, die sich kaufen lassen. Wenn ihr hier verschiedene "Wege" anbietet, so können Spieler auswählen, was eher ihren eigenen spielerischen Präferenzen entspricht.

 

Hab da schnell ma was hingekritzelt.. nur so als Beispiel und durchaus erweiterbar:

Beispielhaftes Rangsystem

.. und in Abhängigkeit des jeweiligen Ranges/Status den sich jemand erkauft, hat er eben mehr, weniger oder gar keine Shopslots.

Rangbäume einzuführen ist ein interessanter Gedanke, welchen wir im Hinterkopf behalten werden.

Allerdings hat der Server erst vor wenigen Monaten eine Überarbeitung des Rangsystems durchgemacht, welche zum Ziel hatte das System bewusst einfacher zu machen und überflüssige Ränge zu entfernen. Dein Vorschlag sieht in dem Aspekt eine 180 Grad Wende vor, was in meinen Augen unweigerlich bei einigen Spielern zu Ärgernissen führen würde.

Wir halten aktuell die Option allgemein das Shop Limit pro Rang zu erhöhen für die bessere Lösung.

 

Liebe Grüße,

goldenApple